Die Wohnüberbauung „Dörfli“ umfasst 19 Mietwohnungen in zwei Häusern. Haus Nord umfasst 11 Wohnungen auf 4 Geschossen, das Haus Süd umfasst 8 Wohnungen auf 3 Geschossen. Auf den Normalgeschossen liegen jeweils aussen eine 4,5- und eine 3,5- sowie dazwischen eine 2,5-Zimmer-Wohnung. Beide Häuser beherbergen im Attikageschoss je zwei 3,5-Zimmer-Wohnungen mit grossflächigen Terrassen.

visu-doerfli lengwil

Alle Wohnungen sind ab dem Zugangs- wie auch dem Einstellhallenniveau über rollstuhlgängige Aufzüge und geschützte Treppenhäuser bequem erreichbar und grundsätzlich behindertentauglich und altersgerecht geplant. Im Garagengeschoss befindet sich eine Einstellhalle mit 32 Autoabstellplätzen.

Für jede Wohneinheit steht ein Abstell- bzw. Kellerraum, sowie eine eigene Waschküche mit WM/TU zur Verfügung. Dazu sind Hobbyräume und Nebenräume für die Gebäudetechnik sowie Fahrradräume geplant. Für Besucher und Mieter stehen ca. 10 Aussenparkplätze zur Verfügung, für Fahrräder werden zwei Unterstände platziert.

Die Wohnanlage wird nach zertifiziertem Minergie-P-Standard mit Wärmepumpenheizung und Wärmegewinnung mittels Erdsonden ausgeführt. Sie erhält eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung. Auf dem Dach sind Photovoltaik-Installationen zur Stromerzeugung installiert.